RSS Feed

Posts Tagged ‘Glücklich’

  1. Glücksmomente

    März 17, 2018 by Ulrike Schomerus

    Diese Woche war so mit Arbeit angefüllt, dass ich zwischendurch fast ein bisschen vergessen hatte auch das kleine Glück im Alltag zu sehen.

    Was mich allerdings sehr glücklich gemacht hat, waren die vielen guten Wünsche zu meinem Geburtstag und überhaupt hat das Glück vom vergangenen Wochenende für die ganze Woche gereicht.   😉

    Ganz besonders froh hat mich gemacht, dass der Herzallerliebste meine Kinder fast alle zusammentrommeln konnte, um mich zum Geburtstag mit einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant zu überraschen.

    Davon habe ich keine Bilder, vom Rest des Wochenendes schon.  😉   Hier gbt´s noch ein paar:

     

     

    Glücklichste Grüße

    Ulrike

    P.S.: Bei Denise gibt es ganz viel Glück!  😉

     

     

    Share Button

  2. ZweisamZeit und Niederrheinliebe

    März 15, 2018 by Ulrike Schomerus

    Ich war schon wieder unterwegs. Gestern wurde ich schon gefragt, ob wir überhaupt mal an einem Wochenende zuhause sind.   😉   Sind wir. Ehrlich! Aber seit einigen Jahren sind wir meist am letzten Februarwochenende und am zweiten Märzwochenende auf Achse. Wir haben nämlich dann Geburtstag, der Herzallerliebste und ich. Und wenn man fast 30 Jahre miteinander unterwegs ist und (fast) wunschlos glücklich ist, dann weiß man Zeit zu zweit besonders zu schätzen. Also überraschen wir uns gegenseitig zum Geburtstag mit einem Wochenende irgendwo, wo es schön ist und wir viiieeel Zeit miteinander haben.

    Lange hatte ich überlegt, wohin es dieses Mal gehen sollte und was den Herzallrliebsten wohl freuen würde. Dann hatte ich eine Idee. Vor einiger Zeit stand in der hiesigen Tageszeitung ein Artikel über Hausboote am Niederrhein. Das hatte uns damals schon fasziniert. Aber wann immer ich auf der Internetseite nachgesehen hatte, war keines der Boote verfügbar. Ich schaute also wieder einmal nach und siehe da, das Geburtstagswochende des Herzallerliebsten war noch frei und ich hab`gleich gebucht.

    Am besagten Wochenende lud ich den Liebsten in ein Landcafé zum Frühstück ein, wir machten einen Spaziergang zum Heimatmuseum, um einen Frühlingsmarkt zu besuchen, drehten noch eine ausgedehnte Runde über den Rheindeich und wärmten uns dann bei Kaffee und Kuchen wieder auf. Schließlich war es soweit und ich dirigierte den Liebsten ein paar Kilometer weiter zum Diersfordter Waldsee, um dort die Schlüssel für unser Wochenenddomizil abzuholen. Ich freute mich wie Bolle auf das überraschte Gesicht meines Liebsten. Er hielt schließlich vor „unserem“ Hausboot an, blickte mich an und sagte: “ Mein lieber Schatz, ich habe für Dich genau die gleiche Überraschung geplant.“

    Verrückt, oder?

    Wir hatten ein wunderbares Wochenende und beim Abschied freuten wir uns schon in nur zwei Wochen wieder zu kommen.

    Solltet Ihr mal etwas ganz besonderes unternehmen und ganz nebenbei den Niederrhein kennen lernen wollen, wo er am ursprünglichsten ist, lege ich Euch diese Hausboote dringend ans Herz. Es ist einfach nur wunderschön!!!

    Bevor ich weiterschwärme, lasse ich Euch lieber ein paar Eindrücke da:

     

     

    Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Niederrhein liebe?   😉

    Und den Herzallerliebsten sowieso   😀

    Glück beginnt da wo man die Zeit vergisst!“

    Glückliche Grüße

    Ulrike

    Share Button