RSS Feed

Posts Tagged ‘Würzburg’

  1. Würzburg

    November 22, 2017 by Ulrike Schomerus

    So langsam aber sicher kommen der Liebste und ich ein bisschen zur Ruhe und bleiben zuhause. Am Wochenende waren wir allerdings noch einmal unterwegs. Würzburg war unser Ziel und dieses Mal ganz ohne Verpflichtungen für mich. Wir hatten also endlich mal richtig Zeit die Stadt zu erkunden.

    Vor einiger Zeit haben wir in Essen eine Tour mit Eat-the-world gebucht. Das hat uns so gut gefallen, dass wir auf diese Weise auch Würzburg erkunden wollten.

    Um 14 Uhr ging es beim Treffpunkt auf der alten Mainbrücke los und während der nächsten drei Stunden erfuhren wir nicht nur allerhand Wissenswertes über Würzburg, sondern bekamen bei ausgewählten, inhabergeführten Betrieben kleine Kostproben serviert, die allesamt Lust auf mehr machten: Kürbis-Mango-Suppe, Panini,, Kaffee aus eigener Rösterei, Brot mit hausgemachtem Aufstrich, Falafel, Flammkuchen und Cheesecake sorgten dafür, dass wir aufs Abendessen gerne verzichteten.

    Worauf wir nicht verzichteten war der Brückenschoppen am Abend auf der alten Mainbrücke. Muss einfach sein.    😉   Die Atmosphäre ist einfach besonders und der Blick auf die beleuchtete Festung Marienberg wirklich schön.

     

     

    Den nächsten Tag verbrachten wir schlendernderweise in Würzburgs schöner Innenstadt und schlossen den Tag mit dem Besuch des Bürgerspital Weingutes ab. Die Weinkeller der Stadt konnten besichtigt werden und unser Plan war alle vier teilnehmenden zu besuchen. Als wir allerdings vor dem Hofkeller, auf dem Vorplatz der Residenz die ellenlange Warteschlange sahen, entschlossen wir uns, es bei dem Besuch des zu der Zeit noch etwas weniger angesteuerten Bürgerspital Weingutes zu belassen.

     

     

    Schön war`s. Und leckeren Wein gab´s. Sogar einen gemütlichen Sitzpaltz im Weinkeller haben wir ergattert!   😉

    Alles in allem ein wirklich schönes Wochenende in einer wirklich schönen Stadt. Im Juni 2018 geht es wieder hin. Weil ich dann einen Termin habe. Und weil es uns so gut gefallen hat, denken wir darüber nach, einfach einen Tag früher anzureisen.   😉

     

    Share Button